wiesler Kulinarik Blog Rund ums Wiesler
de
book now
Events Graz
Silvester in Graz genießen
30. November 2018

Graz ist anders. Vor allem zu Silvester

Lichtershow statt Feuerwerk. So setzt die Stadt Graz Akzente, die das alte Jahr mit frischen Ideen ausklingen lassen und Mut für Neues machen. Sei dabei!


Silvester Graz © Consortium Eventtechnik

Adé altes Jahr. Hallo und griaß‘ di, neues Jahr. Silvester, eine Nacht, eine Zäsur. Zwischen alt und neu. Vergangenheit und Zukunft. Manche – so wie wir – lieben es. Andere möchten sich am liebsten zuhause vergraben. Wir finden, dass es ein weiterer, schöner Anlass ist, zu feiern und es sich gut gehen zu lassen. Warum nicht ins Hotel Wiesler kommen und sich Graz von seiner schönsten und winterlichsten Seite anschauen. Ein entspannter Spaziergang durch das postweihnachtliche Graz zahlt sich nämlich in jedem Fall aus. Der Schnee lässt vielleicht auf sich warten, aber es liegt noch eine andächtige Ruhe in der Luft, die nur durch vereinzelte Raketentestschüsse unterbrochen wird, aber das gehört doch auch zum Spaß dazu.  So verabschiedet man sich richtig und genießt nochmal das Leben. Oder man gönnt sich noch ein großartiges kulinarisches Erlebnis, das von Steirisch bis International alles bietet. Zum Glück liegt das Hotel Wiesler so schön zentral, dann ist man nämlich überall in ein paar Minuten.

Silvesternacht in Graz

Wem ein Spaziergang durch die Silvesternacht noch nicht genug ist, der kann ja ein Barhopping dranhängen. Graz ist Studentenstadt und das verspricht ein reges und vor allem aufregendes Nachtleben. Vor allem zu Silvester ist die Feierlaune besonders gut. Da treffen sich Craft Beer, guter Wein, Cocktail und Zirbenschnaps am Gaumen und im Endeffekt hatte man einen wirklich, wirklich guten Abend und bedankt sich bei dieser Stadt, die nach all den Jahren noch so junggeblieben ist und sich immer wieder neu erfindet. Apropos neu erfinden: Feuerwerk war auch gestern. Heute bekämpft Graz mit Wasser Feuer beziehungsweise eigentlich den Feinstaub. Und deswegen gibt es am 31. Dezember ein besonderes Spektakel am Hauptplatz. Videoprojektionen au feiner Wasserleinwand setzen komplett neue Maßstäbe für die letzte Nacht im Jahr. Und das alles in der zauberhaften Kulisse der Grazer Altstadt. Renaissancehäuserfassaden und historische Dächerlandschaft inklusive.

Neujahrsfrühstück

Das Frühstück im Wiesler. Ja, das ist ein Erlebnis. Wer es nicht gesehen hat, der kann nicht mitreden. Und deswegen sollte man es unbedingt einmal ausprobiert. Zugereiste wie Einheimische schwören auf unseren Brunch, wenn sie etwas Besonderes haben wollen. Denn bei uns kann man nicht nur den Honig direkt aus der Wabe nehmen, sondern bekommt auch alle Köstlichkeiten aufgetischt. Dazu kann man Pancakes und viele andere gute Sachen aus aller Welt bestellen. Alles wird natürlich frisch und in bester Wiesler-Manier zubereitet. Natürlich bieten wir auch einen schönen Rahmen. Und zwar im Frühlingsraum von Leopold Forstner oder gleich direkt im Speisesaal. Nomen est omen. Auch am ersten Tag im Jahr.

Headerbild © Graz Tourismus, Tom Lamm

 

 

Newsletter abonnieren und
10% Rabatt
auf die nächste Buchung erhalten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
Jetzt abonnieren